Massage
Fussreflexzonenmassage
Hot stone

Akupunktmassage nach Penzel

Die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM) ist eine im weiteren Sinne an die chinesischen Tuina angelehnte Behandlungstechnik. Im Gegensatz zur Akupunktur werden hier keine Nadeln verwendet und man kommt somit ohne eine Verletzung der Haut aus. Die APM arbeitet mit externem mechanischem Druck. Mit einem Metallstäbchen streicht der Therapeut entlang dem festgelegten Verlauf der Akupunkturmeridiane. Analog zur Akupressur werden darüber hinaus auch einzelne Akupunkturpunkte direkt stimuliert.

Diese Akupunktmassage wurde seit den 50er Jahren von dem deutschen Masseur Willy Penzel entwickelt. Die relativ verbreitete Methode wird gerne in der Schmerztherapie, bei Funktionsstörungen der Organe und bei den Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt.